Trachtenverein
Daxenwinkler Atzing

Gegründet 1897
A+ A A-

Förderverein Atzing unterstützt Ortsvereine – Claus Linke jetzt Ehrenmitglied

K800 kl DSC03397

 

Atzing  (hö) – Seit 16 Jahren gibt es in Atzing einen Förderverein für das Feuerwehr- und Gemeindehaus, in dieser Zeit konnten rund 60.000 Euro für die örtliche Feuerwehr und für den Trachtenverein an Zuschuss für Bau- und Erhaltungsmaßnahmen gegeben werden. Dies teilte Vorsitzender Peter Wendl bei der Mitgliederversammlung im Florianstüberl des Vereinshauses mit, das vor genau zehn Jahren eingeweiht werden konnte.

Von Anfang an wird der Förderverein von Peter Wendl als 1. Vorsitzender, von Kassier Ernst Reiter, von Werner Vietz als Schriftführer sowie von den Beiräten Gertrud Gerber und Anton Harntasch geführt. In ihren Berichten erinnerten sie unter anderem an die Ramadama-Aktion und an den Dorffasching. Über alle Aktivitäten des Fördervereins informiert die Internet-Seite www.foerderverein-atzing.de. Diese Seite wird seit 16 Jahren von Claus Linke aus Atzing betreut und stets aktuell gehalten. Aufgrund der langjährigen und ehrenamtlichen Tätigkeit zugunsten des Vereins beschlossen Vorstandschaft und Versammlung, Claus Linke mit der Ehrenmitgliedschaft zu danken. „Mit großem persönlichen Engagement und stets fehlerfrei kümmert sich Herr Linke um die Ortsvereine, dafür sagen wir mit einer Ehrenurkunde Vergelt´s Gott“, so Peter Wendl in seiner Laudatio. Von guten Auslastungen der Räumlichkeiten im Vereinshaus berichteten Martin Loferer und Anton Hötzelsperger, die als Vorsitzende der Feuerwehr und des Trachtenvereins stellvertretende Vorsitzende beim Förderverein sind. Nachdem heuer der Trachtenverein mit der Ausrichtung des Gautrachtenfestes eine große Aufgabe zu erfüllen hat, beschloss die Versammlung vom derzeitigen Guthaben des Vereins den Betrag von 4.000 Euro zur Verfügung zu stellen. Dieser Betrag soll für Festplatz-Vorbereitungen und Baumaßnahmen rund um das Vereinshaus verwendet werden. Dritter Bürgermeister und Vereinsmitglied Alfred Schelhas lobte die Fördervereinsaktivitäten mit einem „Weiter so!“ und lud zu einer Brotzeit ein. In der freien Aussprache wurde der verschlammte Löschweiher in Atzing angesprochen, dieser soll nach Meinung der dortigen Anwohner und aufgrund der jüngst in Höhenmoos gemachten Erfahrungen bei einem Hofbrand wieder aktiviert werden. Entsprechende Gespräche werden mit der Gemeinde geführt werden. Als neue Mitglieder beim Förderverein konnten Benedikt Huber, Johannes Knaus, Martin Loferer, Martin Schedel, Thomas Stocker junior sowie Daniel und Lukas Vietz begrüßt werden.

Foto: Hötzelsperger: Ehrung Claus Linke von links: stv. Vorsitzender Martin Loferer, Claus Linke, Vorsitzender Peter Wendl und stv. Bürgermeister Alfred Schelhas

Nähere Informationen:  www.foerderverein-atzing.de

Weitere aktuelle Berichte

  1. Hinweise
  2. Gaufest
  3. Aktuelles

Error: No articles to display

Sonderdruck von Wittich Medien zum Gaufest

19.07.2017

Page Redirection   Die Linus Wittich Medien KG hat anlässlich des Gautrachtenfestes in Atzing einen bemerkenswerten Sonderdruck herausgebracht. Hier können Sie den Sonderdruck direkt online einsehen. Wenn Sie nicht automatisch weitergeleitet werden, dann hier klicken: Link zum Sonderdruck.

Weiterlesen

Priener Puzzle-Aktion zum Atzinger Gaufest startet a…

31.05.2017

  Prien-Atzing  (hö) – 24 Mitglieder und Geschäfte der  PrienPartner haben sich zur Unterstützung der Trachtenjugend beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing und zum bevorstehenden Gautrachtenfest in Atzing eine Puzzle-Aktion der besonderen Art einfallen lassen. Start der Aktion ist am Dienstag, 6. Juni, ab diesem Tag kann die Grundplatte im Tourismusbüro im Haus des Gastes, im WOK in der Ramonpassage und bei servus.heimat...

Weiterlesen

Gaupreisplatteln des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzi…

07.08.2017

Atzing  (hö) – Einen ganzen Sonntag lang trafen sich die besten Schuhplattler aus den Reihen der 23 Trachtenvereine innerhalb des Chiemgau-Alpenverbandes im Festzelt in Atzing, um ihre Besten und die kommenden Mitglieder der Gaugruppe zu ermitteln. Insgesamt nahmen 18 Gruppen und 150 Einzelplattler traten zu den bewährten Klängen der Festmusikkapelle Wildenwart an. Sieger im Gruppenplatteln wurde Schleching, bei den beiden...

Weiterlesen

Auftakt nach Maß beim Gaufest in Atzing

28.07.2017

Ein Auftakt nach Maß war der Bieranstich gestern Abend im Atzinger Festzelt. War der Wochenanfang noch von starken Regenfällen begleitet, konnten die Festbesucher gestern bereits wieder trockenen Fußes das Zelt betreten.Der Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing eröffnete den Reigen der Veranstaltungen zum 81. Gaufest, das am Sonntag seinen Höhepunkt mit dem feierlichen Feldgottesdienst um 10 und dem Festzug um 14 Uhr hat...

Weiterlesen

Atzinger Aktive arbeiten fleißig für Gaufest-Bar

15.04.2017

Mit viel Geschick und Fleiß sind derzeit die Aktiven des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing dabei, für das Gautrachtenfest eine einladende Bar zu schaffen. Unsere Bilder vermitteln ein paar erste Eindrücke von den Handwerks-Arbeiten im Stadel nahe dem zukünftigen Festplatz beim Vereinshaus. {gallery}/gtev/berichte2017/170415-hoe-BauBarFuerGaufest/gallerie{/gallery} Fotos: hö

Weiterlesen

Priener Blumenschmuck-Vorbereitungen für Atzinger Ga…

17.07.2017

Atzing/Prien   (hö) – Vielfältig unterstützt wird der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing von vielen Geschäften und Firmen in der Gemeinde Prien. So richtig zum Aufblühen soll das bevorstehende Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzing aus Sicht der Priener Gärtnerei Rother werden. Gärtnermeister Paul Röger und seine Frau Heike, beide Mitglieder beim Trachtenverein“Daxenwinkler“ haben bereits vor vielen Monaten die entsprechenden Vorbereitungen in der Gärtnerei...

Weiterlesen

Festsitzung des Chiemgau-Alpenverbandes anlässlich G…

14.11.2016

  Atzing/Chiemgau  (hö) – „Das Gaufest innerhalb des Chiemgau-Alpenverbandes ist der alljährliche Höhepunkt für uns Trachtler, es ist Schaufenster und Stimmungsbarometer zugleich und wir müssen dafür sorgen, dass es so bleibt und dass es nicht den Versuchungen des Zeitgeistes geopfert wird“ – mit diesen Gedanken hieß Gauvorstand Miche Huber vom Chiemgau-Alpenverband bei einer gemeinsamen Sitzung der Gauvorstandschaft mit dem Festausschuss vom...

Weiterlesen

Trachten- und Handwerkermarkt im Atzinger Festzelt

07.08.2017

Erstmals im Chiemgau-Alpenverband wurde anlässlich des Gaupreisplattelns ein Trachten- und Handwerkermarkt abgehalten. Über 30 Aussteller und weitere Leute, die mit Vorführungen ihr Können und ihre Brauchtumsliebe demonstrierten, füllten ein zusätzliches Festzelt. Dieses war den ganzen Tag über voll von interessierten Besuchern gefüllt. Die Zusammenstellung des Marktes im Auftrag des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ übernahm Walter Weinzierl aus Kolbermoor, Ehrenvorsitzender des Bayerischen Inngau-Trachtenverbandes. {gallery}/gtev/berichte2017/170807-gaufest-trachtenmarkt/galerie{/gallery} Fotos:...

Weiterlesen

Priester aus Ghana kommt zum Gautrachtenfest nach At…

19.03.2017

Atzing/Inntal   (hö) – Seit 1998 gibt es die Stiftung Regentropfen mit Pater Dr. Moses Assaah SVD als Bildung zum Leben in Ghana. Pater Moses als Initiator und Motor dieser Stiftung hält seit fünf Jahren eine innige Verbindung mit dem bayerischen Inntal, bei seinem jüngsten und traditionellen Fastenzeit-Besuch in Brannenburg-Degerndorf stellte er die aktuelle Entwicklung seiner Einrichtung mit positiven Fortschritten vor...

Weiterlesen

Kirchenpatrozinium in St. Salvator - Kerzensegnung -…

08.05.2017

  St. Salvator (hö) – Zum heurigen Kirchenpatrozinium am „Weißen Sonntag“ in St. Salvator konnte Pfarrer Klaus Hofstetter sechs neue, vom Trachtenverein Atzing gestiftete Kerzen segnen. Diese fanden ihren Platz auf eisernen Kerzenständern, die angeschafft werden konnten aus den Erlösen von Gottesdiensten und Veranstaltungen in St. Salvator an Erntedank und mit dem Weihnachtssingen. Nach dem Gottesdienst übergaben die Vorstände Anton Hötzelsperger...

Weiterlesen

Weihnachtssingen in St. Salvator – 540 E…

30-12-2017 Hits:335 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  St. Salvator (hö) – „Manche Länder ham Kriag in da heutigen Zeitvui  flüchtige Manschen ham damit eana Leid Oder die heftigen Umweltkatastrophen wenn Wasser, Feuer oder Stürme toben.Wenn oiwei mehra Leit...

Weiterlesen

Wandkalender 2018 erinnert an Atzinger G…

17-12-2017 Hits:449 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing-Prien (hö) – Nachhaltige Eindrücke und einmalige Bilder  hat das im Sommer in Prien-Atzing beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ stattgefundene 81.Gaurachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes hinterlassen. Ein Dutzend ausgesuchter Fotos hat der Verein nunmehr...

Weiterlesen

Atzinger Gaufest-Spende für BR-Sternstun…

13-12-2017 Hits:335 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/München    (hö) – Das Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes, das im Sommer in Prien-Atzing stattfand hat in diesen winterlichen Tagen noch einen guten Zweck erfüllt. Im Rahmen einer guten Zusammenarbeit mit dem...

Weiterlesen

Hoagascht vom Kreisjugendring Rosenheim …

27-11-2017 Hits:468 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/Landkreis     (hö) – Einen Stabwechsel in der Organisation des Jugend-Hoagascht vom Kreisjugendring (KJR) Rosenheim gab es beim traditionellen Treffen am Totensonntag im Vereinshaus von Prien-Atzing. Jakob Steiner aus Atzing hat...

Weiterlesen

Dank-Gang der Atzinger Trachtler nach Ki…

06-11-2017 Hits:438 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Mit fast 50 Leuten und mit dem freudenreichen Rosenkranz machte sich der Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing auf den Weg nach Kirchwald. Nachdem vor dem Gaufest zusammen mit Pfarrer Klaus Hofstetter ein...

Weiterlesen

Erfolgreicher Gaufest-Abschluss und Vors…

24-10-2017 Hits:502 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing    (hö) – Das erfolgreich gestaltete 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes sowie Veränderungen in der Vereinsführung bestimmten die mit 110 Mitgliedern überaus gut besuchte Jahresversammlung des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing in dessen...

Weiterlesen

Ehrungen, Ausblick und Fahrt zur Grünen …

23-10-2017 Hits:455 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

 Atzing    (hö) – Viele gute Gründe zum Danken und Ehren gab es bei der Jahresversammlung des Atzinger Trachtenvereins „Daxenwinkler“ bei dessen Jahresversammlung im voll besetzten Vereinshaus nach Abschluss des Gautrachtenfestes...

Weiterlesen

Viele Aktivitäten bei Chiemgauer Trachtl…

14-10-2017 Hits:488 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Frasdorf/Chiemgau    (hö) – In einer voll besetzten Lamstoahalle von Frasdorf hielt der Chiemgau-Alpenverband Rück- und Ausblick zu trachtlerischen Themen und Terminen. Dabei erläuterte Gauvorstand Miche Huber aus Rottau, dass innerhalb...

Weiterlesen

Gemeinsamer Jahrtag der Atzinger und Wil…

09-10-2017 Hits:524 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Wildenwart/Atzing    (hö) – Gemeinsam begehen seit dem Jahr 1950 die beiden Trachtenvereine „Daxenwinkler“ Atzing und „Die lustigen Wildenwarter“ im Herbst ihren Gedenktag für die gefallenen, vermißten und verstorbenen Vereinsmitglieder in...

Weiterlesen

Anzwies-Musi vom Chiemsee spielte in Par…

08-10-2017 Hits:475 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Die Anzwies-Musi vom Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing hat eine Einladung zu Auftritten in Paris erhalten. Zwischen den Auftritten bei Paulaner-Oktoberfesten gab es natürlich auch Gelegenheit, die "Stadt der Liebe" und deren...

Weiterlesen
next
prev

Imagefilme Gaufest

  1. Film4
  2. Film3
  3. Film3
  4. Film1
next
prev
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.