Trachtenverein
Daxenwinkler Atzing

Gegründet 1897
A+ A A-

Fronleichnam – farbenfroher Festtag in Pfarrei Maria Himmelfahrt in Prien

K800 kl P1120949

Prien   (hö) – Fronleichnam, dessen Wort aus den althochdeutschen Namen Fron (=Herr) und Lichnam (=Leib) zusammengesetzt ist, gilt als besonders hohes und schönes Fest im christlichen Jahreslauf. Das Fest des Leibes und Blutes Christi ist seit dem Mittelalter ein Kernthema für das gläubige Volk in Bayern. Wie im ganzen Land, so war auch heuer in Prien das Fronleichnamsfest ein prachtvoll ausgeprägter Feiertag. Während nach alten Kupferstichen früher die gesamte Bevölkerung an dem Fest aktiv teilnahm und deshalb bei den alten Überlieferungen keine Zuschauer zu sehen waren, so ist inzwischen die Fronleichnamsfeier sowohl von eigener Teilnahme und als auch von interessierter Außenbetrachtung gekennzeichnet. Als dafür besonders geeignete Örtlichkeit in Prien gilt der Marktplatz, um dessen dort errichteten Altar sich der kirchliche Dienst, der Kirchenchor unter der Leitung von Kirchenmusiker Rainer Schütz, die Ehrengäste mit den drei Bürgermeistern Jürgen Seifert, Hans-Jürgen Schuster und Alfred Schelhas an der Spitze, die Vertreter der kirchlichen Gremien, die in Prien tätigen Ordensschwestern, die heurigen Kommunionkinder, die Priener Blaskapelle sowie die Fahnenabordnungen der Priener Orts- und Kirchenvereine versammelten. Den farbenfrohen Festcharakter stärkten noch die Trachten der Gebirgsschützen, der Königlich Privilegierten Feuerschützengesellschaft, der weiteren Ortsvereine sowie der Trachtenvereine von Prien, Greimharting und Atzing.  Deren Mitglieder sowie aktive Dirndl und Buam trugen die Kirchenfahnen, Prangerstangen, Leuchten und Heiligenfiguren, unter anderem die Immaculata-, Bruderschafts- und Salvatorfigur. Ehe sich die große Schar der Gläubigen mit dem Allerheiligsten unter dem sogenannten Himmel auf den Weg zu den Gebets- und Gesangs-Stationen vor dem Rathaus und am Gries machten, erinnerte Pater Joshy in seiner Predigt an Mahatma Gandhi, der sein Heimatland Indien gewaltfrei in die Unabhängigkeit geführt hat und der einst gesagt hatte, dass Gott das Brot für das Leben und für die hungernden Menschen ist. Angesichts der aktuellen Herausforderungen mit vielen Kriegs- und Terrorschauplätzen in der Welt sagte Pater Joshy weiter: „Hunger und Sehnsucht haben auch bei uns viele Gesichter, so sehnen sich Flüchtlinge nach Sicherheit, Kranke nach Gesundheit, Einsame nach Kontakten und Junge nach Orientierung“. „Gehen wir deshalb“, so der Geistliche weiter, „nicht als Schauende, sondern als Glaubende mit dem Brot des Lebens durch die Straßen, stillen wir mit dem Brot unseren Lebenshunger und sind wir bereit, zu teilen“. Nach der Bitte, Gott zu den Menschen zu tragen, setzte sich der lange Prozessionszug über die See-, Hochries- und Wendelsteinstraße in Richtung Rathaus. Von dort ging es weiter zum Ortsteil Gries. Auf all den Wegen zeigten Fahnen, Blumenschmuck und rote Tücher in den Fenstern, dass sich die Hausbesitzer und Anwohner am festlichen Charakter des Festes Fronleichnam gerne beteiligt haben. Nach dem Abschluss am Marktplatz wurde noch allen Beteiligten von der Musik bis zum Aufbau der Altäre gedankt.

Foto: Hötzelsperger – Eindrücke vom Fronleichnamsfest in Prien a. Chiemsee

Nähere Informationen:  Katholisches Pfarramt, Telefon 08051-1010

Weitere aktuelle Berichte

  1. Hinweise
  2. Gaufest
  3. Aktuelles

Error: No articles to display

Letzter Tag des Gaufestes in Atzing

08.08.2017

Am Montag, 7. August ist beim Trachtenverein „Daxenwinkler Atzing“ das 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes mit einem Kesselfleischessen (wir berichten noch)  zu Ende gegangen. Zunächst spielte die Jugendkapelle Wildenwart, dann trat die Bundesmusikkapelle Ebbs auf. Mit dem Zeltabbau heute beginnt die intensive Vorbereitungszeit für den nächsten Ausrichter im Jahr 2018, den Rottauer Trachtlern. Wir zeigen ein paar Bilder vom gestrigen Abend. {gallery}/gtev/berichte2017/170808-gaufest-kesselfleischessen/galerie{/gallery} Fotos:...

Weiterlesen

Priener Blumenschmuck-Vorbereitungen für Atzinger Ga…

17.07.2017

Atzing/Prien   (hö) – Vielfältig unterstützt wird der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing von vielen Geschäften und Firmen in der Gemeinde Prien. So richtig zum Aufblühen soll das bevorstehende Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzing aus Sicht der Priener Gärtnerei Rother werden. Gärtnermeister Paul Röger und seine Frau Heike, beide Mitglieder beim Trachtenverein“Daxenwinkler“ haben bereits vor vielen Monaten die entsprechenden Vorbereitungen in der Gärtnerei...

Weiterlesen

Gaufest-Vorbereitungen Atzing mit Altar-Aufbau

18.07.2017

Nur noch 9 Tage, dann beginnt am Donnerstag, 27. Juli das 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzing. Wie fleißig die Atzinger derzeit beim Festzelt und Festaltar-Aufbau arbeiten - das zeigen diese aktuellen Bilder. {gallery}/gtev/berichte2017/170718-aufbau-altar/gallerie{/gallery} Fotos: Hötzelsperger

Weiterlesen

Priener Gewerbetreibende unterstützen Atzinger Gautr…

28.04.2017

Prien/Atzing (hö) – Das Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes mit einer Festwoche vom 27. Juli bis 7. August in Atzing haben Vorstandsmitglieder der PrienPartner zum Anlass genommen, eine besondere Puzzle-Aktion zu starten. Wie PrienPartner-Vorsitzender Dr. Herbert Reuther bei einer Zusammenkunft im Modehaus von Sabine Westermeyr gegenüber dem Alten Rathaus informierte, sollen damit von den Priener Geschäftsleuten die ehrenamtlichen Bemühungen des Atzinger Trachtenvereins...

Weiterlesen

Endspurt beim Trachtenverein Atzing - Donnerstag Bie…

26.07.2017

Der Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing ist in diesen Tagen im Endspurt: bis morgen Donnerstag, 27. Juli gilt es das Festzelt mit all seinen Einrichtungen und den Festplatz mitsamt den Parkplätzen herzurichten, auf dass dann die Gäste kommen können. Von den jüngsten Vorbereitungen, unter anderem mit dem Binden von Buchs und Dachsen und ersten Proben einige Bilder. {gallery}/gtev/berichte2017/170726-hoe-endspurt/gallerie{/gallery} Fotos: Hötzelsperger/Nitzsche

Weiterlesen

Gaufest - Festgottesdienst

31.07.2017

Wir veröffentlichen hier die Predikt von Pfarrer Klaus Hofstetter vom Festgottesdienst beim Gaufest in Atzing: Bibl. Texte vom 17. Sonntag im Jahreskreis: Lsg: 1 Kön 3,5.7-12 * Evg: Mt 13,44-51 – „jeder, der ein Jünger des Himmelreichs geworden ist, gleicht einem Hausherrn, der aus seinem reichen Vorrat Neues und Altes hervorholt“ Predigt: – ihr, liabe Trachtlerinnen und Trachtler, habt’s heit morg’n eier Tracht hervorg’holt –...

Weiterlesen

Atzinger Trachtler entscheiden sich für Gaufest-Bewe…

28.10.2014

Der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing will sich bei der Frühjahrsversammlung in Übersee um die Ausrichtung des Gautrachtenfestes vom Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte im Jahr 2017 bewerben. Dafür sprach sich eine große Mehrheit bei der überaus gut besuchten Jahresversammlung des Atzinger Trachtenvereins im Vereinshaus aus. Zuletzt hatte der Atzinger Trachtenverein das Gaufest im Jahr 1987 ausgerichtet, damals mit großem Wetterpech und Dauerregen...

Weiterlesen

Hirschhornknöpfe als Festzeichen beim Gautrachtenfes…

02.06.2017

Atzing im Chiemgau  (hö) – Gau-Trachtenfeste sind allerorten eine hohe Herausforderung, schließlich sind sie Höhepunkte eines Trachten- und Vereinsjahres mit übergroßer Außenwirkung. Aber wie gelingt es auch kleinen Orten und Vereinen, diese Mammut-Leistungen zu vollbringen? Ganz einfach: es gibt überall Mitglieder mit besonderen Fähig- und Möglichkeiten – so wie heuer beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ in Atzing, Gemeinde Prien a. Chiemsee mit...

Weiterlesen

Weinfest im voll besetzten Festzelt von Atzing

05.08.2017

Mit den zwei excellenten Musikgruppen "Hallgrafen-Musi" und "Rotofen-Musi" hatte der Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing die richtige Wahl für ein Bier- und Weinfest der Aktiven getroffen. Das liebe- und ideenvoll geschmückte Festzelt war voll besetzt als Vorplattler Peter Hötzelsperger und Dirndlvertreterin Marlene Rauch die Besucher begrüßten und zum Tanz auf der großen Bühne einluden. Hoch begehrt waren auch die Plätze in der...

Weiterlesen

Festschrift-Vorstellung zum 81. Gaufest der Chiemgau…

27.04.2017

Atzing  (hö) – Eine Mammutaufgabe hatte das Ehrenmitglied und der vormalige Vorstand Albert Rauch vom Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing zu lösen, als er den ehrenamtlichen Auftrag einer Festschrifterstellung für das 120jährige Jubiläum des Vereins in Verbindung mit dem 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes vor zwei Jahren annahm. Allein über 15.000 verfügbare Fotos galt es zu sichten, um daraus ein reich bebildertes und...

Weiterlesen

Chiemgauer Trachtler spenden Kirchenkoll…

27-08-2017 Hits:83 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/Afrika   (hö) – Auch einige Wochen nach dem gelungenen Chiemgauer Trachtenfest anlässlich des 120. Geburtstages vom GTEV „Daxenwinkler“ Atzing hält die gute und dankbare Stimmung an. Ein besonders herzlicher Gruß...

Weiterlesen

Sonder-Kino für Atzinger Gaufest-Helfer

20-08-2017 Hits:135 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Als vor wenigen Wochen im voll besetzten Atzinger Festzelt die bundesweite Premiere der Rita-Falk-Roman-Verfilmung "Die Grießnockerl-Affäre" wegen einer Sturmwarnung abgebrochen werden musste, versprach Betreiber Michael Engel von Mikes Kino in...

Weiterlesen

Saubere Leistungen beim Sechs-Vereine-Pr…

04-07-2017 Hits:346 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Prien   (hö) – Genau 199 Dirndl und Buam beteiligten sich beim heurigen Sechs-Vereine-Preisplatteln mit Dirndldrahn in Prien, dazu kamen sieben Vereinsgruppen und mehrmaliges „Rittern“. Letztlich siegten beim ganztägigen Wettbewerb in...

Weiterlesen

30 Tage vor Gaufest: Vereinspreisplattel…

26-06-2017 Hits:377 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Atzing   (hö) – Die Geschwister Marlene und Andreas Rauch sind die heurigen Gewinner in der Aktivenklasse beim Vereinspreisplatteln mit Dirndldrahn des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing. Im voll besetzten Vereinshaus nahmen insgesamt...

Weiterlesen

33 Tage vor dem Gaufest: Atzinger bei Pr…

25-06-2017 Hits:264 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

33 Tage vor dem  Gaufestbeginn in Atzing am Donnerstag, 27. Juli hat sich der Trachtenverein „Daxenwinkler“ am Jubiläum „400 Jahre Königlich Privilegierte Feuerschützengesellschaft“ in Prien beteiligt. Beim Festzug zeigte Fähnrich...

Weiterlesen

Chiemgauer gratulieren neuem Bürgermeist…

18-06-2017 Hits:243 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Hessen/Bayern   (hö) – Seit 35 Jahren bestehen zwischen der Hochtaunus-Gemeinde Weilrod in Hessen und den bayerischen Feriengebieten Chiemsee und Samerberg freundschaftliche Beziehungen. Vielfach erfolgte in dieser Zeit ein kultureller und...

Weiterlesen

Fronleichnam in Wildenwart mit Abend-Pro…

16-06-2017 Hits:238 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Am Abend des Fronleichnamstages machten sich kirchliche Dienste, Kirchenchor, Blaskapelle und Ortsvereine in Wildewart auf den Weg, um das Fest Fronleichnam zu feiern. Den Gottesdienst und die anschließende Prozession mit...

Weiterlesen

Fronleichnam – farbenfroher Festtag in P…

16-06-2017 Hits:226 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Prien   (hö) – Fronleichnam, dessen Wort aus den althochdeutschen Namen Fron (=Herr) und Lichnam (=Leib) zusammengesetzt ist, gilt als besonders hohes und schönes Fest im christlichen Jahreslauf. Das Fest des...

Weiterlesen

Förderverein Atzing unterstützt Ortsvere…

08-06-2017 Hits:284 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Atzing  (hö) – Seit 16 Jahren gibt es in Atzing einen Förderverein für das Feuerwehr- und Gemeindehaus, in dieser Zeit konnten rund 60.000 Euro für die örtliche Feuerwehr und für...

Weiterlesen

Chiemgauer Trachtler pilgern nach Raiten…

25-05-2017 Hits:323 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Raiten im Chiemgau  (hö) – Eindrucksvoll zeigten die Trachtler aus den 23 Vereinen des Chiemgau-Alpenverbandes am Feiertag „Christi Himmelfahrt“ ihre Verbundenheit mit den Verstorbenen und mit dem christlichen Glauben. Sowohl...

Weiterlesen
next
prev

Imagefilme Gaufest

  1. Film4
  2. Film3
  3. Film3
  4. Film1
next
prev