Trachtenverein
Daxenwinkler Atzing

Gegründet 1897
A+ A A-

Beginn der Festlichkeiten zum 81. Chiemgauer Gaufest in Atzing

K800 kl 1Fahne Atzing Prien 2015 002
Prien-Atzing   (hö) – „Auf geht´s nach Atzing“  - so heißt es zehn Tage lang anlässlich des 81. Gautrachtenfestes des Chiemgau-Alpenverbandes beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ in Prien-Atzing bis zum Montag, 7. August. Erster Höhepunkt der Feierlichkeiten ist am Samstag, 29. Juli der Gauheimatabend mit der Festmusikkapelle Wildenwart, mit den Rimstinger Sängern, mit den Hafenstoana Alphornbläsern aus Bernau sowie mit weiteren Trachten- und Musikgruppen aus den Reihen des Jubiläumsvereins Atzing (120. Gründungsfest) und des Gauverbandes. Beginn ist um 20 Uhr. Bereits vorher ist um 17 Uhr für die Mitglieder des Atzinger Trachtenvereins sowie für die Delegierten aller Vereine des Gauverbandes ein Empfang beim Atzinger Vereinshaus, diesem schließt sich um 18 Uhr ein gemeinsamer Marsch vom Vereinshaus nach Prutdorf an. Am dortigen Kriegerdenkmal beginnt um 18.30 Uhr eine ökumenische Totenehrung mit Geistlichen der Katholischen, Evangelischen und Neuapostolischen Kirchengemeinden. Nach der Kranzniederlegung, dem Ehrensalut und ehrenden Weisen der Festmusik Wildenwart erfolgt die Rückkehr zum Festzelt und der Besuch des Heimatabends. Am Sonntag, 30. Juli beginnt der Festtag bereits um 6 Uhr in der Früh mit dem allgemeinen Weckruf und mit musikalischen Morgengrüßen der Festmusik beim Schirmherrn, Festleiter und Vorstand. Ab 8 Uhr werden die Gau-, Orts- und Gastvereine am Festzelt von der Blaskapelle Prien als Musikgruppe des Patenvereins Prien willkommen geheißen. Um 9.30 Uhr beginnt der Kirchenzug vom Festzelt zum Feldaltar oberhalb von Atzing in Richtung Stetten. Den Gottesdienst zelebriert Pfarrer Klaus Hofstetter aus Prien zusammen mit Pfarrer Josef Steindlmüller und mit Pater Dr. Moses Asaah Awinongya SVD  aus Ghana, für dessen Stiftung  Regentropfen in der Kirchenkollekte gesammelt wird. Die musikalische Gestaltung der Feldmesse übernehmen die Festmusikkapelle Wildenwart, das Chiemgauer Saitenensemble von der Priener Musikschule sowie der Festchor Atzing unter der Leitung von Kirchenmusiker Rainer Schütz. Dem Gottesdienst folgen der Rückmarsch zum Festzelt und eine gemütliche Mittagszeit mit Auftritten verschiedener Trachtengruppen im Festzelt. Bereits um 13.30 Uhr wird dann zum Festzug aufgestellt, der mit Festkutschen, Fahnenabordnungen, Blasmusikanten und fast 4.000 Trachtlerinnen und Trachtlern vom Festplatz bis nach Siggenham mit Umkehr bei der Schreinerei Friedrich geht (für die Zuschauer in Siggenham sorgen Mitglieder vom Hufeisenverein Kaltenbach beim Autohaus Herfurtner für eine Getränke-Versorgung). Nach dem Festzug nehmen der Gauverband und Festverein die Vergabe der Ehrenpreise und die Ehrung der teilnahmestärksten Vereine vor. Hernach spielt die Blaskapelle Samerberg bis in den frühen Abend noch zum gemütlichen Beisammensein im Festzelt auf, zugleich wird die eigens hergerichtete große Bar mit eigener Musik zum gemütlichen Beisammensein einladen. Am Montag, 31. Juli treffen sich dann bereits ab 8 Uhr wieder die Mitglieder und sonstigen Helfer des Vereins zum Abbau des Anbau-Zeltes und zum Aufbau eines neuen Zeltes, das am Sonntag, 6. August für einen Trachtenmarkt während des Gaupreisplattelns von 10-17 Uhr zur Verfügung stehen wird.

Weitere Veranstaltungen im Festzelt Atzing sind am Freitag, 28. Juli das Gaudirndldrahn ab 18 Uhr, am Dienstag, 1. August die Filmpremiere „Grießnockerl-Affäre“ (Vorverkauf bei Mike´s Kino in Prien), am Mittwoch, 2. August das Chiemgauer Tanzfest mit der Anzwies-Musi und mit den Alpenlandler-Musikanten, am Donnerstag, 3. August auf Einladung des CSU-Ortsverbandes Prien ein Politischer Abend mit Heimatminister Dr. Markus Söder und mit der Blaskapelle Prien (Schweinshaxen-Essen), am Freitag, Wein- und Bierfest der Aktiven des Festvereins mit der Hallgrafen- und Rotofen-Musi, am Samstag, 5. August der Kabarett-Abend der Feuerwehr Atzing mit Wolfgang Krebs und der Kapelle „Bayerische Löwen“ (Kartenvorverkauf, u.a. bei den Festzeltveranstaltungen beim Festbüro), am Sonntag, 6. August ab 9.30 Uhr das Gaupreisplatteln mit Einzel- und Gruppenplattlen (und Trachtenmarkt) sowie am Montag, 7. August ab 18 Uhr der „Tag der Vereine und Betriebe“ mit der Jugendblaskapelle Wildenwart und mit der Bundesmusikkapelle Ebbs aus Tirol (Kesselfleischessen).

K800 kl 1 Festzeichen neu

Fotos: Hötzelsperger  – Der GTEV Atzing beim Gaufest 2015 in Prien mit dem damaligen Fähnrich und nunmehrigem Festleiter Michael Schlosser sowie das Hirschhorn-Festzeichen (2 Euro)

Weitere aktuelle Berichte

  1. Hinweise
  2. Gaufest
  3. Aktuelles

Error: No articles to display

Herbstversammlung beim Chiemgau-Alpenverband – 165 D…

15.10.2016

Marquartstein (hö) – 90 Jahre seines Bestehens kann der Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte in diesem Jahr feiern. Aus diesem Grunde wurde der Trachtenverein Marquartstein-Piesenhausen als Gastgeber für die heurige Herbstversammlung beauftragt. Grund hierfür ist, dass Gründungs-Gauvorstand Hias Schrobenhauser aus Marquartstein stammte und dass dieser Achental-Ort bis heute Sitz des Verbandes mit 23 Trachtenvereinen von Reit im Winkl bis Amerang...

Weiterlesen

Hirschhornknöpfe als Festzeichen beim Gautrachtenfes…

02.06.2017

Atzing im Chiemgau  (hö) – Gau-Trachtenfeste sind allerorten eine hohe Herausforderung, schließlich sind sie Höhepunkte eines Trachten- und Vereinsjahres mit übergroßer Außenwirkung. Aber wie gelingt es auch kleinen Orten und Vereinen, diese Mammut-Leistungen zu vollbringen? Ganz einfach: es gibt überall Mitglieder mit besonderen Fähig- und Möglichkeiten – so wie heuer beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ in Atzing, Gemeinde Prien a. Chiemsee mit...

Weiterlesen

Priener Schülerin ist schnellste Puzzle-Sammlerin

09.06.2017

Prien-Atzing  (hö) – Leni Lex aus Prien, die in der Wildenwarter Grundschule (Außenstelle deer Franziska-Hager-Grundschule Prien) in die vierte Klasse geht, hat als Erste das von PrienPartner ins Leben gerufene Atzinger-Gaufest-Puzzle geschafft. Die ersten Tage der Pfingstferien nutzte das aufgeweckte Dirndl, um von allen 24 mitmachenden Geschäften die Einzelteile zu holen und das komplette Werk im Haus des Gastes vorzuzeigen...

Weiterlesen

Priener Puzzle-Aktion zum Atzinger Gaufest startet a…

31.05.2017

  Prien-Atzing  (hö) – 24 Mitglieder und Geschäfte der  PrienPartner haben sich zur Unterstützung der Trachtenjugend beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing und zum bevorstehenden Gautrachtenfest in Atzing eine Puzzle-Aktion der besonderen Art einfallen lassen. Start der Aktion ist am Dienstag, 6. Juni, ab diesem Tag kann die Grundplatte im Tourismusbüro im Haus des Gastes, im WOK in der Ramonpassage und bei servus.heimat...

Weiterlesen

Großer Zuspruch beim „Ehemaligen-Treffen“ des Atzing…

04.03.2017

Atzing  (hö) – Voll besetzt war das Vereinshaus der Atzinger Trachtler, als der GTEV „Daxenwinkler“ alle ehemals aktiven Dirndl und Buam und „Junggebliebenen“ eingeladen hatte, um auf das bevorstehende Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes am 30. Juli in Atzing einzustimmen. Nach dem musikalischen Auftakt der vereinseigenen Liabeberg-Musi  bat Vorstand Anton Hötzelsperger 145 Tage vor Beginn des Bieranstichs am 27. Juli die Atzinger...

Weiterlesen

Gaupreisplatteln des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzi…

07.08.2017

Atzing  (hö) – Einen ganzen Sonntag lang trafen sich die besten Schuhplattler aus den Reihen der 23 Trachtenvereine innerhalb des Chiemgau-Alpenverbandes im Festzelt in Atzing, um ihre Besten und die kommenden Mitglieder der Gaugruppe zu ermitteln. Insgesamt nahmen 18 Gruppen und 150 Einzelplattler traten zu den bewährten Klängen der Festmusikkapelle Wildenwart an. Sieger im Gruppenplatteln wurde Schleching, bei den beiden...

Weiterlesen

Gaufest - Traumhafte Bedingungen und beste Stimmung …

31.07.2017

Ein Bilderbuch-Wetter war dem 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzing beschert. Genau 4.292 Trachtlerinnen und Trachtler mit ihren Fahnenabordnungen aus dem Chiemgau, drei Vereine aus dem Gauverband I sowie den Vereinen „Bayern aus Berlin“, Schmidmühlen in der Oberpfalz, Gschwend in Baden-Württemberg und Ebbs in Tirol fanden sich zusammen mit 18 bayerischen und tirolerischen Blasmusikapellen und 39 festlichen Motiv- und Leutwägen...

Weiterlesen

1.Werbefilm vom Trachtenverein "Daxenwinkler…

06.03.2017

  Atzing/Chiemgau (hö) – Zur Vorbereitung auf das 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes, das am Sonntag, 30. Juli in Prien-Atzing stattfindet und mit einer Festwoche vom 27. Juli bis 7. August gefeiert wird, hat der Trachtenverein Atzing einen kleinen Werbefilm erstellt. Gefördert von der Sparkassenstiftung entstand der Beitrag auf dem Priener Sportplatz. Zu sehen ist der Film ab sofort unter dem Link:...

Weiterlesen

Alle Hände voll zu tun...

16.07.2017

  Alle Hände voll zu tun haben derzeit die Mitglieder und Aktiven sowie weitere Helfer beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing mit dem Aufbau des Festzeltes auf dem Festplatz neben dem Vereinshaus. Bis zum Donnerstag, 27. Juli müssen alle Zelt-Bestandteile mit Bühne, Küche, Schenke und Bar stehen, damit beim Bieranstich mit der Festmusikkapelle Wildenwart das Feiern richtig los gehen kann. In den nächsten...

Weiterlesen

Gaufest-Schirmherr übergibt Atzinger Festschrift an …

28.04.2017

 Prien/Atzing (hö) – Die Zeit des Wartens auf Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier am Hafen-Steg in Prien-Stock nutzte Priens Bürgermeister Jürgen Seifert, um in seiner Eigenschaft als Schirmherr des 81. Gautrachtenfestes in Prien-Atzing am 30. Juli  Bayerns Ministerpräsidenten Horst Seehofer einzuladen. Seifert überreichte dem Ministerpräsidenten eine druckfrische Festschrift sowie ein Festzeichen zusammen mit Vorstand Anton Hötzelsperger. Eine weitere Einladung galt Landtagspräsident Alois...

Weiterlesen

Chiemgauer Trachtler spenden Kirchenkoll…

27-08-2017 Hits:84 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/Afrika   (hö) – Auch einige Wochen nach dem gelungenen Chiemgauer Trachtenfest anlässlich des 120. Geburtstages vom GTEV „Daxenwinkler“ Atzing hält die gute und dankbare Stimmung an. Ein besonders herzlicher Gruß...

Weiterlesen

Sonder-Kino für Atzinger Gaufest-Helfer

20-08-2017 Hits:135 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Als vor wenigen Wochen im voll besetzten Atzinger Festzelt die bundesweite Premiere der Rita-Falk-Roman-Verfilmung "Die Grießnockerl-Affäre" wegen einer Sturmwarnung abgebrochen werden musste, versprach Betreiber Michael Engel von Mikes Kino in...

Weiterlesen

Saubere Leistungen beim Sechs-Vereine-Pr…

04-07-2017 Hits:346 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Prien   (hö) – Genau 199 Dirndl und Buam beteiligten sich beim heurigen Sechs-Vereine-Preisplatteln mit Dirndldrahn in Prien, dazu kamen sieben Vereinsgruppen und mehrmaliges „Rittern“. Letztlich siegten beim ganztägigen Wettbewerb in...

Weiterlesen

30 Tage vor Gaufest: Vereinspreisplattel…

26-06-2017 Hits:377 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Atzing   (hö) – Die Geschwister Marlene und Andreas Rauch sind die heurigen Gewinner in der Aktivenklasse beim Vereinspreisplatteln mit Dirndldrahn des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing. Im voll besetzten Vereinshaus nahmen insgesamt...

Weiterlesen

33 Tage vor dem Gaufest: Atzinger bei Pr…

25-06-2017 Hits:264 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

33 Tage vor dem  Gaufestbeginn in Atzing am Donnerstag, 27. Juli hat sich der Trachtenverein „Daxenwinkler“ am Jubiläum „400 Jahre Königlich Privilegierte Feuerschützengesellschaft“ in Prien beteiligt. Beim Festzug zeigte Fähnrich...

Weiterlesen

Chiemgauer gratulieren neuem Bürgermeist…

18-06-2017 Hits:244 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Hessen/Bayern   (hö) – Seit 35 Jahren bestehen zwischen der Hochtaunus-Gemeinde Weilrod in Hessen und den bayerischen Feriengebieten Chiemsee und Samerberg freundschaftliche Beziehungen. Vielfach erfolgte in dieser Zeit ein kultureller und...

Weiterlesen

Fronleichnam in Wildenwart mit Abend-Pro…

16-06-2017 Hits:238 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Am Abend des Fronleichnamstages machten sich kirchliche Dienste, Kirchenchor, Blaskapelle und Ortsvereine in Wildewart auf den Weg, um das Fest Fronleichnam zu feiern. Den Gottesdienst und die anschließende Prozession mit...

Weiterlesen

Fronleichnam – farbenfroher Festtag in P…

16-06-2017 Hits:226 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Prien   (hö) – Fronleichnam, dessen Wort aus den althochdeutschen Namen Fron (=Herr) und Lichnam (=Leib) zusammengesetzt ist, gilt als besonders hohes und schönes Fest im christlichen Jahreslauf. Das Fest des...

Weiterlesen

Förderverein Atzing unterstützt Ortsvere…

08-06-2017 Hits:284 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Atzing  (hö) – Seit 16 Jahren gibt es in Atzing einen Förderverein für das Feuerwehr- und Gemeindehaus, in dieser Zeit konnten rund 60.000 Euro für die örtliche Feuerwehr und für...

Weiterlesen

Chiemgauer Trachtler pilgern nach Raiten…

25-05-2017 Hits:324 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Raiten im Chiemgau  (hö) – Eindrucksvoll zeigten die Trachtler aus den 23 Vereinen des Chiemgau-Alpenverbandes am Feiertag „Christi Himmelfahrt“ ihre Verbundenheit mit den Verstorbenen und mit dem christlichen Glauben. Sowohl...

Weiterlesen
next
prev

Imagefilme Gaufest

  1. Film4
  2. Film3
  3. Film3
  4. Film1
next
prev