Trachtenverein
Daxenwinkler Atzing

Gegründet 1897
A+ A A-

Gauheimatabend des Chiemgau Alpenverbandes

 K800 IMG 7299

Zum dritten Mal in Folge war das Festzelt von Atzing übervoll besetzt, als zum 81. Gautrachtenfest verbunden mit dem 120-jährigen Gründungsfest des GTEV „Daxenwinkler“ Atzing der Gauheimatabend des Chiemgau-Alpenverbandes gefeiert werden konnte. Dieser Samstagabend bewies einmal mehr, wie Brauchtum im Chiemgau und im Dorf Atzing gelebt wird.

Prien/Atzing – Der Abend begann mit dem Wertvollsten, was der Festverein zu bieten hat: alle Kinder und Jugendlichen des Vereins marschierten zu den Klängen der Festmusik auf die Bühne. Vorstand Anton Hötzelsberger begrüßte daraufhin die zahlreichen Ehrengäste, unter ihnen alle drei Bürgermeister aus Prien, die Bürgermeister Marianne Steindlmüller aus Frasdorf, Ludwig Entfellner aus Unterwössen, Priens Ehrenbürger Renate Hof und Michael Anner und den BayernBund Vorsitzenden Christian Glas. Eine ganze Reihe an befreundeten Vereinen war ebenso anwesend, wie die Trachtenfreunde aus Gschwend in Baden-Württemberg, aus Hasselbach im Main-Taunus-Gebiet, Vertreter aus Weidhausen in Oberfranken und Schmidmühlen in der Oberpfalz. Er dankte allen anwesenden Trachtenvereinen und den Ortsvereinen fürs Kommen und war sich sicher, dass das Programm Atzing und den Chiemgau widerspiegle.

Priens Bürgermeister Jürgen Seifert als Schirmherr des Gaufestes erwähnte in seinem Grußwort die vielen Menschen, die für ihre Sache in der Freizeit eintreten und so Werte wie Heimat und Glauben weitergeben. Dies gelte aber nicht nur für Alteingesessene, sondern auch Neubürger ließen sich davon anstecken, was gerade auch in Atzing zu sehen war. „Wir sind stolz, dass das ganze Dorf tatkräftig mithilft und so zum Gelingen beiträgt.“

Die Besucher, darunter Gauvorstand Miche Huber und die gesamte Vorstandschaft des Chiemgau-Alpenverbandes waren begeistert von den Leistungen auf der Bühne. Für den rechten Ton und die gute Musik beim Heimatabend sorgte die Musikkapelle Wildenwart unter der Stabführung von Sebastian Graf; durch das Programm führte die Priener BR-Rundfunksprecherin Regina Wallner.

Bereits mit dem „Atzinger Marsch“ der Aktiven, dem „Auftanz“ und einem Lied der Kindergruppe war zu erkennen, dass sich der Verein auf dieses Fest seit vielen Monaten ganz besonders vorbereitet hatte. Es folgten gut zweieinhalb Stunden Programm. Die Gaugruppe mit ihren Vorplattlern Thomas Stoib, Max Irlinger und Andreas Hell jun. sowie Dirndlvertreterin Marlies Huber und die Gaujugendgruppe unter der Leitung von Monika Hiendl und Christoph Bauer jun. wirbelten über die Bühne.

Ehe der zweite Teil begann, bedankte sich Zweiter Gauvorstand Georg Westner in seinem Grußwort neben dem ausrichtenden Festverein beim Patengau “ Inngau-Trachtenverband“, beim Nachbargau „Gauverband I“, dessen Versitzender gleichzeitig Vertreter des Bayerischen Trachtenverbandes ist, beim Loisachgau, dem Lechgau, dem Rhein-Main-Gau, dem Verein der „Bayern in Berlin“ und dem Vertreter des Gauverbandes Nordamerika, sowie bei allen Ehrenmitgliedern des Chiemgau-Alpenverbandes für deren Besuch.

Den staaden Teil begannen die Hafenstoana Alphornbläser aus Bernau, gefolgt von den Rimstinger Sängern und den Festvereinsgruppen, der „Liabeberg Stubenmusi“ und den „Geschwister Rauch“. Während dieser Darbietung wurden im Hintergrund stimmungsvolle Bilder vom Chiemgau, dem Trachtenjahr und den Gautrachtenvereinen gezeigt. Viel Applaus bekamen auch die Atzinger Goaßlschnalzer mit ihrer Einlage.

Mit den beiden Paradestücken, dem „Holzhacker“ der Gaugruppe und dem extra einstudierten „Atzinger Festtanz“ mit 14 Paaren des Festvereins endete der Abend mit einem Schlussbild, das den Besuchern noch lange im Gedächtnis bleiben wird.

Vorausgegangen war bereits um 17 Uhr ein Empfang für die Mitglieder des Atzinger Trachtenvereins sowie die Delegierten aller Vereine des Gauverbandes im Atzinger Vereinshaus, dem sich um 18.30 Uhr eine ökumenische Totenehrung am Prutdorfer Kriegerdenkmal anschloss. Kaplan Joshy George von der katholischen Kirche, der evangelische Pfarrer Karl-Friedrich Wackerbarth und Gemeindevorstand Andreas Sargant von der neuapostolischen Kirche gedachten der Toten der Vereine. Vorstand Anton Hötzelperger legte einen Kranz für die verstorbenen, vermissten und gefallenen Trachtler der vergangenen 120 Jahre nieder.

Bericht und Bilder: Georg Leidel

Für viele weitere Bilder - hier klicken!

Weitere aktuelle Berichte

  1. Hinweise
  2. Gaufest
  3. Aktuelles

Error: No articles to display

Staatsstraßen-Begutachtung zwischen Atzing und Sigge…

30.11.2016

 Atzing   (hö) – Die Staatsstraße 2093 zwischen Wildenwart und Bachham befindet sich in einem außerordentlich schlechten Zustand, eine Verbesserung unter anderem durch die Planungen für eine Ortsumfahrung in Prutdorf wird seit vielen Jahren gefordert, diskutiert und geplant – doch ohne Aussichten auf baldige Umsetzung. Da genau auf dieser Strecke mit gefährlichen Löchern und Schäden im kommenden Sommer der Festzug anlässlich...

Weiterlesen

Gaufest 2017 dem Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzin…

11.05.2015

Der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing wird im Jahr 2017 nach 30 Jahren wieder einmal Gastgeber für das Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes für Tracht und Sitte sein. Dies entschied einstimmig die Delegiertenversammlung des Verbandes bei seiner Frühjahrsversammlung im Trachtenheim von Übersee aufgrund des Atzinger Antrages. Dessen Vorstand Anton Hötzelsperger, Bürgermeister Jürgen Seifert von der Marktgemeinde Prien und ein Trachtler-Nachwuchs-Trio aus Atzing, das einen...

Weiterlesen

Hirschhornknöpfe als Festzeichen beim Gautrachtenfes…

02.06.2017

Atzing im Chiemgau  (hö) – Gau-Trachtenfeste sind allerorten eine hohe Herausforderung, schließlich sind sie Höhepunkte eines Trachten- und Vereinsjahres mit übergroßer Außenwirkung. Aber wie gelingt es auch kleinen Orten und Vereinen, diese Mammut-Leistungen zu vollbringen? Ganz einfach: es gibt überall Mitglieder mit besonderen Fähig- und Möglichkeiten – so wie heuer beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ in Atzing, Gemeinde Prien a. Chiemsee mit...

Weiterlesen

Atzinger Trachtler sind Gastgeber beim 81. Chiemgaue…

04.07.2017

  Prien-Atzing  (hö) – Vor 30 Jahren war zuletzt das Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ in Prien-Atzing. Und so wie 1987 haben sich auch heuer  der Festausschuss, der gesamte Verein und die Dorfgemeinschaft auf den trachtlerischen Jahreshöhepunkt im Chiemgau vorbereitet. Die Festwoche dauert vom Donnerstag, 27. Juli bis Montag, 7. August, bereits jetzt haben sich über 4.200 Trachtlerinnen, Trachtler und...

Weiterlesen

Gaudirndldrahn des Chiemgau-Alpenverbandes

29.07.2017

Bereits zum siebten Mal in Folge konnte Regina Huber aus Übersee bei einem Gaudirndldrahn des Chiemgau-Alpenverbandes den ersten Platz erringen. Sie konnte sich bei der insgesamt fünfstündigen Veranstaltung im Festzelt von Atzing mit großem Vorsprung gegen die restliche Konkurrentinnen durchsetzen. Prien/Atzing - Im Atzinger Festzelt trafen sich am vergangenen Freitag die besten Dreherinnen aller 23 Vereine des Chiemgau-Alpenverbands zur Ermittlung der...

Weiterlesen

Gautanzfest: Tanz- und Musikfreuden im Atzinger Fest…

03.08.2017

Einen wiederum sehr guten Besuch konnten der Chiemgau-Alpenverband und der Trachtenverein "Daxenwinkler" im Atzinger Festzelt verzeichnen als zum Chiemgauer Tanzfest eingeladen worden war. Nach den Begrüßungsworten und dem Auftanz auf der großen Bühne lud Gautanzwart Otto Zaiser aus Schleching zu Walzer, Polka, Boarische und Volkstänze ein. Hierzu spielten abwechselnd die Anzwies-Musi vom Atzinger Trachtenverein und die Alpenlandler Musikanten schmissig auf...

Weiterlesen

Atzinger bekommen wieder Festbaum zum Gautrachtenfes…

15.04.2017

 Atzing  (hö) – Wie bereits vor 30 Jahren, als der Trachtenverein „Daxenwinkler“ zum 90. Vereinsgeburtstag die Ausrichtung des Gautrachtenfestes vom Chiemgau-Alpenverband übertragen bekommen hatte, so wird auch heuer beim nunmehr 81. Gaufest und zum 120. Vereinsjubiläum ein Festbaum aufgestellt. Und wie 1987 so wird der neue Baum auch wieder ein besonders schönes Rautenmuster haben, das Vereinsmitglied Toni Harntasch in gekonnter...

Weiterlesen

Aufbau Festzelt - Bilder vom Samstag

23.07.2017

Richtig viel los war am Wochenende im Atzinger Festzelt, mehrere Dutzend Frauen und Männer legten Hand an, auf dass das Festzelt für die Eröffnung am Donnerstag, 27. Juli mit der Wildenwarter Festmusikkapelle richtig schön ausschaut. Von den fleißigen und ehrenamtlichen Arbeitseinsätzen ein paar Bildereindrücke. {gallery}/gtev/berichte2017/170723-aufbau-samstag/gallerie{/gallery} Fotos: Martina Schedel

Weiterlesen

Priener Puzzle-Aktion zum Atzinger Gaufest startet a…

31.05.2017

  Prien-Atzing  (hö) – 24 Mitglieder und Geschäfte der  PrienPartner haben sich zur Unterstützung der Trachtenjugend beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing und zum bevorstehenden Gautrachtenfest in Atzing eine Puzzle-Aktion der besonderen Art einfallen lassen. Start der Aktion ist am Dienstag, 6. Juni, ab diesem Tag kann die Grundplatte im Tourismusbüro im Haus des Gastes, im WOK in der Ramonpassage und bei servus.heimat...

Weiterlesen

Atzinger Trachtler entscheiden sich für Gaufest-Bewe…

28.10.2014

Der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing will sich bei der Frühjahrsversammlung in Übersee um die Ausrichtung des Gautrachtenfestes vom Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte im Jahr 2017 bewerben. Dafür sprach sich eine große Mehrheit bei der überaus gut besuchten Jahresversammlung des Atzinger Trachtenvereins im Vereinshaus aus. Zuletzt hatte der Atzinger Trachtenverein das Gaufest im Jahr 1987 ausgerichtet, damals mit großem Wetterpech und Dauerregen...

Weiterlesen

Chiemgauer Trachtler spenden Kirchenkoll…

27-08-2017 Hits:83 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/Afrika   (hö) – Auch einige Wochen nach dem gelungenen Chiemgauer Trachtenfest anlässlich des 120. Geburtstages vom GTEV „Daxenwinkler“ Atzing hält die gute und dankbare Stimmung an. Ein besonders herzlicher Gruß...

Weiterlesen

Sonder-Kino für Atzinger Gaufest-Helfer

20-08-2017 Hits:135 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Als vor wenigen Wochen im voll besetzten Atzinger Festzelt die bundesweite Premiere der Rita-Falk-Roman-Verfilmung "Die Grießnockerl-Affäre" wegen einer Sturmwarnung abgebrochen werden musste, versprach Betreiber Michael Engel von Mikes Kino in...

Weiterlesen

Saubere Leistungen beim Sechs-Vereine-Pr…

04-07-2017 Hits:346 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Prien   (hö) – Genau 199 Dirndl und Buam beteiligten sich beim heurigen Sechs-Vereine-Preisplatteln mit Dirndldrahn in Prien, dazu kamen sieben Vereinsgruppen und mehrmaliges „Rittern“. Letztlich siegten beim ganztägigen Wettbewerb in...

Weiterlesen

30 Tage vor Gaufest: Vereinspreisplattel…

26-06-2017 Hits:377 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Atzing   (hö) – Die Geschwister Marlene und Andreas Rauch sind die heurigen Gewinner in der Aktivenklasse beim Vereinspreisplatteln mit Dirndldrahn des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing. Im voll besetzten Vereinshaus nahmen insgesamt...

Weiterlesen

33 Tage vor dem Gaufest: Atzinger bei Pr…

25-06-2017 Hits:264 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

33 Tage vor dem  Gaufestbeginn in Atzing am Donnerstag, 27. Juli hat sich der Trachtenverein „Daxenwinkler“ am Jubiläum „400 Jahre Königlich Privilegierte Feuerschützengesellschaft“ in Prien beteiligt. Beim Festzug zeigte Fähnrich...

Weiterlesen

Chiemgauer gratulieren neuem Bürgermeist…

18-06-2017 Hits:243 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Hessen/Bayern   (hö) – Seit 35 Jahren bestehen zwischen der Hochtaunus-Gemeinde Weilrod in Hessen und den bayerischen Feriengebieten Chiemsee und Samerberg freundschaftliche Beziehungen. Vielfach erfolgte in dieser Zeit ein kultureller und...

Weiterlesen

Fronleichnam in Wildenwart mit Abend-Pro…

16-06-2017 Hits:238 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Am Abend des Fronleichnamstages machten sich kirchliche Dienste, Kirchenchor, Blaskapelle und Ortsvereine in Wildewart auf den Weg, um das Fest Fronleichnam zu feiern. Den Gottesdienst und die anschließende Prozession mit...

Weiterlesen

Fronleichnam – farbenfroher Festtag in P…

16-06-2017 Hits:226 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Prien   (hö) – Fronleichnam, dessen Wort aus den althochdeutschen Namen Fron (=Herr) und Lichnam (=Leib) zusammengesetzt ist, gilt als besonders hohes und schönes Fest im christlichen Jahreslauf. Das Fest des...

Weiterlesen

Förderverein Atzing unterstützt Ortsvere…

08-06-2017 Hits:284 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Atzing  (hö) – Seit 16 Jahren gibt es in Atzing einen Förderverein für das Feuerwehr- und Gemeindehaus, in dieser Zeit konnten rund 60.000 Euro für die örtliche Feuerwehr und für...

Weiterlesen

Chiemgauer Trachtler pilgern nach Raiten…

25-05-2017 Hits:323 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Raiten im Chiemgau  (hö) – Eindrucksvoll zeigten die Trachtler aus den 23 Vereinen des Chiemgau-Alpenverbandes am Feiertag „Christi Himmelfahrt“ ihre Verbundenheit mit den Verstorbenen und mit dem christlichen Glauben. Sowohl...

Weiterlesen
next
prev

Imagefilme Gaufest

  1. Film4
  2. Film3
  3. Film3
  4. Film1
next
prev