Trachtenverein
Daxenwinkler Atzing

Gegründet 1897
A+ A A-

Grießnockerlaffäre in Atzing – Dank des Trachtenvereins

K800 1Festzelt leer

Der Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing möchte sich auf diesem Wege bei allen Besuchern des Film-Abends im Festzelt bedanken. Als es notwendig war, wegen der Sturmwarnung das Festzelt zu leeren, trafen Festleiter Michael Schlosser sowie Schirmherr und Bürgermeister Jürgen Seifert auf großes Verständnis. Der Gang zu den Parkplätzen wurde von der örtlichen Feuerwehr unterstützt, auch der FFW gilt der Dank des Trachtenvereins.

Mikes Kino als Veranstalter hat auf seiner Seite www.mikes-kino.de nachfolgende Informationen veröffentlicht:


Welch ein Abend gestern! Supergute Stimmung, bestens gelaunte Gäste, ein fast volles Zelt und dann die Katastrophe. Im wahrsten Sinne des Wortes. Katastrophenwarnung vom Landratsamt und der Polizei wegen Tornadowarnung. Da blieb nichts anderes mehr übrig, als das Zelt zu räumen. Im Beisein von Bürgermeister Jürgen Seifert bat Festleiter Michael Schlosser alle Besucher und auch das gesamte Personal, das Festzelt zu verlassen. Der Abbruch der Veranstaltung in Abstimmung und mit Hilfe der örtlichen Feuerwehr verlief geordnet und ruhig. Es tut uns wahnsinnig leid, aber die Sicherheit unserer Besucher ging einfach vor und war ohne Alternative. Dass so ein bäriger Abend so enden könnte, hätten wir uns im Traum nicht ausgedacht. Bei unseren Open-Air-Veranstaltungen sind Wetterkapriolen ja fast schon normal, aber dass wir dem sogar im Zelt zum Opfer fallen, darauf wären wir nie gekommen. Wir sind dennoch sehr froh, dass die Räumung diszipliniert verlief und niemand zu Schaden kam. Dass es richtig war abzubrechen steht außer Frage. Wir bitten vielmals um Entschuldigung und bedanken uns sehr herzlich für Ihr Verständnis und für Ihr ruhiges Verhalten gestern!
Aufgrund höherer Gewalt können wir den Ticketpreis leider nicht rückerstatten. Auch haben wir keinerlei Möglichkeit, den Film kostenlos zu zeigen, da wir wegen der Anzahl der Gäste zwölf volle Vorstellungen im Kino abhalten müssten. Das ist unmöglich. Aber wir bieten Ihnen an, gegen Vorlage der Eintrittskarte die „Grießnockerlaffäre“ im Kino zum Kinderpreis anzuschauen und ein Popcorn gibt es gratis oben drauf. Der Film ist vorerst bis einschließlich 23. August zwei mal täglich sicher im Programm. Wir bitten um Verständnis, aber gegen die Natur sind wir machtlos.

Nochmals allen Beteiligten vielen Dank für das geordnete Verlassen des Festzeltes.

GTEV "Daxenwinkler" Atzing - Festleiter Michael Schlosser - Schirmherr Jürgen Seifert - Vorstand Anton Hötzelsperger

Weitere aktuelle Berichte

  1. Hinweise
  2. Gaufest
  3. Aktuelles

DVD-Erinnerungen an Atzinger Gaufest

20.12.2017

Atzing (hö) - Vom heurigen Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzing sind zwei Videofiom-Zusammenschnitte angefertigt worden. Diese sind ab sofort erhältlich. Eine erste DVD mit  kurzen Impressionen zeigt einen kleinen Streifzug durch die Festwochen vom 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes verbunden mit dem 120jährigen Gründungsfest der Daxenwinkler Atzing. Eine zweite Fassung ist eine Lang-Version mit 5 DVDs mit ausführlichen Videoaufnahmen vom gesamten...

Weiterlesen

Anzwies-Muse und Trautersdorfer Tanzlmusi mit neuer …

20.12.2017

Chiemgau/Atzing    (hö) – Ihre erste und eine gemeinsame CD haben die Anzwies-Muse aus Atzing und Umgebung sowie die Trautersdorfer Musikanten mit Mitgliedern aus Prien und Umgebung herausgegeben. Die im Frühjahr im Wildenwarter Musikantenheim entstandenen Tonaufnahmen wurden nun auf einem Tonträger festgehalten, der insgesamt 16 schmissige Tanzlmusi-Stücke, staade Weisen sowie Jodler, Boarische und Walzer enthält. Die CD „Anzwies-Muse & Trautersdorfer Musi“...

Weiterlesen

Viele Vorbereitungen für großes Trachtenfest in Atzi…

25.07.2017

Atzing/Chiemgau   (hö) – Seit zehn Tagen wird in Atzing fleißig gearbeitet, um gute Voraussetzungen für das 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes zu schaffen. Am Donnerstag, 27. Juli beginnt das größte Trachtenfest im Chiemgau mit dem Bieranstich. Um 19 Uhr soll die erste Maß fließen nachdem Erster Bürgermeister und Schirmherr Jürgen Seifert den Anstich des Flötzinger-Fasses vorgenommen hat. Zum Bieranstich wird die...

Weiterlesen

Landrat von Rosenheim würdigt Brauchtums-Leistungen …

07.04.2017

Landrat von Rosenheim würdigt Brauchtums-Leistungen anlässlich des Trachtensommers in Atzing, Bad Feilnbach und Neubeuern – Präsentation beim Trachtenmarkt am 27./28. Mai Rosenheim  (hö) – Die Rarität, dass im Landkreis Rosenheim in einem Jahr gleich drei Trachtenfeste stattfinden, war für Landrat Wolfgang Berthaler guter Anlass, die drei heurigen Fest-Vereine zu einem Gedankenaustausch ins Landratsamt einzuladen. Heuer werden die drei Gaufeste am...

Weiterlesen

Herbstversammlung beim Chiemgau-Alpenverband – 165 D…

15.10.2016

Marquartstein (hö) – 90 Jahre seines Bestehens kann der Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte in diesem Jahr feiern. Aus diesem Grunde wurde der Trachtenverein Marquartstein-Piesenhausen als Gastgeber für die heurige Herbstversammlung beauftragt. Grund hierfür ist, dass Gründungs-Gauvorstand Hias Schrobenhauser aus Marquartstein stammte und dass dieser Achental-Ort bis heute Sitz des Verbandes mit 23 Trachtenvereinen von Reit im Winkl bis Amerang...

Weiterlesen

Gaudirndldrahn des Chiemgau-Alpenverbandes

29.07.2017

Bereits zum siebten Mal in Folge konnte Regina Huber aus Übersee bei einem Gaudirndldrahn des Chiemgau-Alpenverbandes den ersten Platz erringen. Sie konnte sich bei der insgesamt fünfstündigen Veranstaltung im Festzelt von Atzing mit großem Vorsprung gegen die restliche Konkurrentinnen durchsetzen. Prien/Atzing - Im Atzinger Festzelt trafen sich am vergangenen Freitag die besten Dreherinnen aller 23 Vereine des Chiemgau-Alpenverbands zur Ermittlung der...

Weiterlesen

Bittgang der Atzinger Trachtler nach Kirchwald vor h…

13.05.2017

Atzing/Kirchwald (hö) – Auch von abendlichem Mai-Regen ließen sich rund 70 Mitglieder des Trachtenvereins „Daxewinkler“ Atzing nicht davon abbringen, sich auf den Weg von Gritschen am Samerberg zur Einsiedelei Kirchwald in der Pfarrei Nussdorf am Inn zu machen. Der Bittgang mit Gebet des Glorreichen Rosenkranzes wurde gemeinsam mit Pfarrer Klaus Hofstetter aus Prien und mit Bürgermeister Jürgen Seifert unternommen, der...

Weiterlesen

Bayerns Heimatminister Markus Söder im Atzinger Fest…

04.08.2017

Auf Einladung des CSU-Ortsverbandes von Prien mit dessen Vorsitzenden Michael Anner junior kam der Bayerische Staatsminister  für Heimat und Finanzen Markus Söder ins fast voll besetzte Festzelt nach Prien-Atzing. Dort wurde er unter anderem von der Daniela Ludwig (kandidiert am 24. September erneut für den Deutschen Bundestag) , von CSU-Kreisvorsitzenden und MdL Klaus Stöttner, von Oberbayerns neuem JU-Vorsitzendem Daniel Artmann...

Weiterlesen

Atzinger Frauen bereiten sich auf Gaufest vor

09.03.2017

Atzing  (hö) – Viele Vorbereitungsarbeiten stehen derzeit beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing an. Bereits zum wiederholten Male haben sich die aktiven Röckefrauen und weitere Frauen aus Atzing und aus den Nachbarortschaften im Vereinshaus getroffen, um sich mit dem Basteln von Eintrittszeichen für die verschiedenen Gauveranstaltungen einzubringen. Die  jüngste Zusammenkunft mit fast 50 Frauen unter der Leitung von Frauenvertreterin Bärbel Hamberger diente...

Weiterlesen

Beginn der Festlichkeiten zum 81. Chiemgauer Gaufest…

27.07.2017

Prien-Atzing   (hö) – „Auf geht´s nach Atzing“  - so heißt es zehn Tage lang anlässlich des 81. Gautrachtenfestes des Chiemgau-Alpenverbandes beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ in Prien-Atzing bis zum Montag, 7. August. Erster Höhepunkt der Feierlichkeiten ist am Samstag, 29. Juli der Gauheimatabend mit der Festmusikkapelle Wildenwart, mit den Rimstinger Sängern, mit den Hafenstoana Alphornbläsern aus Bernau sowie mit weiteren Trachten- und...

Weiterlesen

BR Heimat berichtete über Gaufest in Atzing

21.07.2017

Eine schöne Volksmusikstunde war das 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes (27.7.-7.8. - www.gaufest.bayern) Thema beim Digital-Radio-Sender BR Heimat. Stefan Frühbeis als Leiter von BR Heimat hatte dabei Vorstand Anton Hötzelsperger vom gastgebenden Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing zu Gast und informierte über die Vorbereitungen und Programmplanungen zum Gaufest, das seinen Höhepunkt am Sonntag, 30. Juli mit dem Feldgottesdienst um 10 Uhr und mit...

Weiterlesen

Sonderdruck von Wittich Medien zum Gaufest

19.07.2017

Page Redirection   Die Linus Wittich Medien KG hat anlässlich des Gautrachtenfestes in Atzing einen bemerkenswerten Sonderdruck herausgebracht. Hier können Sie den Sonderdruck direkt online einsehen. Wenn Sie nicht automatisch weitergeleitet werden, dann hier klicken: Link zum Sonderdruck.

Weiterlesen

Weihnachtssingen in St. Salvator – 540 E…

30-12-2017 Hits:91 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  St. Salvator (hö) – „Manche Länder ham Kriag in da heutigen Zeitvui  flüchtige Manschen ham damit eana Leid Oder die heftigen Umweltkatastrophen wenn Wasser, Feuer oder Stürme toben.Wenn oiwei mehra Leit...

Weiterlesen

Wandkalender 2018 erinnert an Atzinger G…

17-12-2017 Hits:109 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing-Prien (hö) – Nachhaltige Eindrücke und einmalige Bilder  hat das im Sommer in Prien-Atzing beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ stattgefundene 81.Gaurachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes hinterlassen. Ein Dutzend ausgesuchter Fotos hat der Verein nunmehr...

Weiterlesen

Atzinger Gaufest-Spende für BR-Sternstun…

13-12-2017 Hits:107 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/München    (hö) – Das Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes, das im Sommer in Prien-Atzing stattfand hat in diesen winterlichen Tagen noch einen guten Zweck erfüllt. Im Rahmen einer guten Zusammenarbeit mit dem...

Weiterlesen

Hoagascht vom Kreisjugendring Rosenheim …

27-11-2017 Hits:185 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/Landkreis     (hö) – Einen Stabwechsel in der Organisation des Jugend-Hoagascht vom Kreisjugendring (KJR) Rosenheim gab es beim traditionellen Treffen am Totensonntag im Vereinshaus von Prien-Atzing. Jakob Steiner aus Atzing hat...

Weiterlesen

Dank-Gang der Atzinger Trachtler nach Ki…

06-11-2017 Hits:223 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Mit fast 50 Leuten und mit dem freudenreichen Rosenkranz machte sich der Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing auf den Weg nach Kirchwald. Nachdem vor dem Gaufest zusammen mit Pfarrer Klaus Hofstetter ein...

Weiterlesen

Erfolgreicher Gaufest-Abschluss und Vors…

24-10-2017 Hits:265 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing    (hö) – Das erfolgreich gestaltete 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes sowie Veränderungen in der Vereinsführung bestimmten die mit 110 Mitgliedern überaus gut besuchte Jahresversammlung des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing in dessen...

Weiterlesen

Ehrungen, Ausblick und Fahrt zur Grünen …

23-10-2017 Hits:239 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

 Atzing    (hö) – Viele gute Gründe zum Danken und Ehren gab es bei der Jahresversammlung des Atzinger Trachtenvereins „Daxenwinkler“ bei dessen Jahresversammlung im voll besetzten Vereinshaus nach Abschluss des Gautrachtenfestes...

Weiterlesen

Viele Aktivitäten bei Chiemgauer Trachtl…

14-10-2017 Hits:278 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Frasdorf/Chiemgau    (hö) – In einer voll besetzten Lamstoahalle von Frasdorf hielt der Chiemgau-Alpenverband Rück- und Ausblick zu trachtlerischen Themen und Terminen. Dabei erläuterte Gauvorstand Miche Huber aus Rottau, dass innerhalb...

Weiterlesen

Gemeinsamer Jahrtag der Atzinger und Wil…

09-10-2017 Hits:304 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Wildenwart/Atzing    (hö) – Gemeinsam begehen seit dem Jahr 1950 die beiden Trachtenvereine „Daxenwinkler“ Atzing und „Die lustigen Wildenwarter“ im Herbst ihren Gedenktag für die gefallenen, vermißten und verstorbenen Vereinsmitglieder in...

Weiterlesen

Anzwies-Musi vom Chiemsee spielte in Par…

08-10-2017 Hits:264 Berichte 2017 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Die Anzwies-Musi vom Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing hat eine Einladung zu Auftritten in Paris erhalten. Zwischen den Auftritten bei Paulaner-Oktoberfesten gab es natürlich auch Gelegenheit, die "Stadt der Liebe" und deren...

Weiterlesen
next
prev

Imagefilme Gaufest

  1. Film4
  2. Film3
  3. Film3
  4. Film1
next
prev
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.