A+ A A-

Atzinger Waldfest-Freuden zum 125. Vereinsjahr

kl IMG 7968

Seit nunmehr 60 Jahren gibt es beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing ein Waldfest im Buchenwald des Munzingerbauern. Nur wenige Jahre musste das idyllische Fest ausfallen, zuletzt wegen Corona, manchmal, wenn in Jubiläumsjahren ein Festzelt aufgestellt wurde. Heuer kann der Atzinger Trachtenverein seinen 125. Geburtstag feiern, er ist damit gerade so alt wie die Markterhebung in Prien, die vor kurzem mit einer Festzeltwoche gefeiert wurde. Ein Festzelt – wie zuletzt vor fünf Jahren beim Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes – stand nicht auf dem Plan der Vereins-Vorstandschaft. „Zwei Waldfeste sollen der Höhepunkt unseres heurigen Jubiläums sein“ – so Vorstand Michael Schlosser, der beim ersten Waldfest auf der Freibühne mit der Priener Blasmusik überaus viele Gäste begrüßen konnte. Zum Gelingen des Programmes trugen auch die Kinder-, Jugend-, Aktiven- und Schnalzergruppe des Vereins sowie sechs Mitglieder der Hafenstoana Alphornbläser aus Bernau bei. Fleißige Vereinsmitglieder versorgten die Besucher mit Gutem aus der Waldschenke, aus der Grillküche, vom Kuchenstand und von der Daxen-Bar. Die Priener Bürgermeister Andreas Friedrich und Michael Anner junior zeigten sich beeindruckt, ihr gemeinsames Resümee lautete: „Ein besonderer Platz, ein lauer Sommerabend und ein engagierter Verein – dann ergibt sich ein fast märchenhafter Brauchtums-Abend, nach dem man sich in den letzten eingeschränkten Jahren so gesehnt hatte“. Das zweite heurige Atzinger Waldfest wird am Sonntag, 24.Juli als Jubiläums-Waldfest gefeiert. Es beginnt nach einem kleinen Festzug der Vereinsmitglieder und der Ortsvereins-Abordnungen mit einem Gottesdienst um 11.30 Uhr, am nachmittag gibt es ein familienfreundliches Unterhaltungsprogramm und am Abend ist dann wieder traditionelles Buchenwald-Waldfest. Dann spielt die Wildenwarter Blaskapelle.

Foto/s: Hötzelsperger – Eindrücke vom ersten Waldfest der Atzinger Trachtler

{

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.