A+ A A-

Jubiläums-Wallfahrt der nach Raiten

 

Eindrucksvolle Jubiläums-Wallfahrt der

Chiemgauer Trachtler nach Raiten mit

Pfarrer Christoph Huber aus Reit im Winkl

02.06.2011


Raiten im Chiemgau (hö) – „Das Weihwasser des Herrn kommt heute reichlich von oben“ – mit diesem Hinweis begann Pfarrer Christoph Huber bei etwas regnerischem Wetter den 60. Wallfahrts-Gottesdienst der Chiemgauer Trachtler in Raiten in der Gemeinde Schleching. Seit 1952 treffen sich auf dem Hügel vor der Kirche „Maria zu den sieben Linden“ die Mitglieder von 23 Trachtenvereinen aus den Reihen des Chiemgau-Alpenverbandes. Dessen Vorsitzender Ludwig Entfellner aus Unterwössen dankte nach Ankunft der Trachtler für die wiederum große Anzahl der Teilnehmer.

Gut 1.200 Trachtlerinnen und Trachtler mit ihren Fahnenabordnungen machten sich betend von Unterwössen und Schleching auf den Weg nach Raiten.  Zu Beginn erinnerte Entfellner an den Ursprung der Wallfahrt als er sagte: „Vor 60 Jahren standen wir am Ende des Zweiten Weltkriegs vor dem Abgrund, heute müssen wir Obacht geben, dass wir aufgrund der demographischen Entwicklung und der innerdeutschen Völkerwanderung nicht am Ende der bayerischen Identität sind. Wir müssen uns dafür einsetzen, dass die bayerische Eigenständigkeit erhalten bleibt und das in friedlicher Weise“. Pfarrer Huber machte in seiner Predigt deutlich, dass sich die Trachtler vor allem dadurch auszeichnen, dass sie im selben Gewand ein richtiges Zusammengehörigkeitsgefühl zeigen. „Schließlich sind wir auch vor Gott als Brüder und Schwestern gleich“, so der Pfarrer, der den Sinn vom Feiertag Christi-Himmelfahrt  noch dadurch kennzeichnete, dass an diesem Tag Himmel und Erde verbunden sind. „Zeit unseres Lebens ist es unsere Aufgabe, Himmel und Erde zu verbinden und Heimat nach Gottes Willen zu gestalten“, so Pfarrer Huber aus Reit im Winkl. Ein umfassendes „Vergelt´s Gott“ sagte Gauvorstand Ludwig Entfellner zum Abschluss der Dorfgemeinschaft von Raiten, der Musikkapelle Schleching unter der Leitung von Erwin Gründler, den Schlechinger Alphornbläsern, den Schlechinger Sängern, der Gärtnerei Glanz, den Böllerschützen sowie den verschiedenen Bereitschaftsdiensten für ihr Zusammenwirken zugunsten einer wieder eindrucksvollen Bitt- und Dank-Wallfahrt. Den Abschluss bildete ein ehrenvolles, von der Gaustandarte und von den Fahnenabordnungen begleitetes Gedenken für die Toten der Kriege. Zu den Ehrengästen gehörten Chiemgaus Gau-Ehrenvorstand und Landesvorsitzender Otto Dufter vom Bayerischen Trachtenverband, Walter Weinzierl als Gauvorstand vom Patengauverband „Bayerischer Inngau“ und Peter Eicher als Gauvorstand vom Gauverband I sowie stellvertretend für viele Kommunalpolitiker Bürgermeister Josef Loferer von der Gemeinde Schleching.
 
 
 
 

 
Fotos: Eindrücke von der 60. Wallfahrt der Chiemgauer Trachtler nach Raiten

Weitere Informationen:  Gauvorstand Ludwig Entfellner, Telefon 08641- 698715
 

 

Weiteres

  1. Aktuelles

Trachtenverein Atzing gestaltete Andacht…

24-10-2021 Hits:118 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Für die Zeit bis im Pfarrverband Westliches Chiemseeufer wieder eine Nachfolger für Pfarrer Klaus Hofstetter gefunden ist, haben sich verschiedene Vereine und Gruppierungen bereit erklärt, anstatt von Gottesdiensten eine Andacht...

Weiterlesen

Gemeinsamer Trachtenjahrtag in Wildenwar…

11-10-2021 Hits:229 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

In guter Tradition war es heuer wieder möglich, dass die Trachtenvereine „Daxenwinkler“ Atzing (Gemeinde Prien) und „Die lustigen Wildenwarter“ (Gemeinde Frasdorf) ihren gemeinsamen Jahrtag für die gefallenen, vermissten und verstorbenen...

Weiterlesen

Endlich wieder: Atzinger Trachtennachwuc…

26-09-2021 Hits:240 Berichte 2021 Michael Hötzelsperger - avatar Michael Hötzelsperger

Einen internen Vereinsnachmittag im Freien bei schönstem Herbstwetter erlebten die Mitglieder und Freunde des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing am Samstagnachmittag vor ihrem Vereinshaus. Die Kinder-, Jugend- und Aktivengruppe des Vereins...

Weiterlesen

Atzinger Trachtler starten ins 125. Vere…

19-09-2021 Hits:321 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö) – Der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing ist für seinen 125. Geburtstag im kommenden Jahr gerüstet – dies zeigte die sehr gut besuchte Jahresversammlung im eigenen Vereinshaus. Dabei konnten bei...

Weiterlesen

40 Jahre Chiemgauer Trachtenträger – Ehr…

19-09-2021 Hits:256 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/Chiemgau (hö) – 40 Jahre aktives Mitglied bei einem Trachtenverein und aktiver Träger der Tracht zu sein – das ist für den Chiemgau-Alpenverband ein guter Grund, sich mit einer Ehrennadel...

Weiterlesen

Ehrungen beim Trachtenverein Atzing - Le…

19-09-2021 Hits:241 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Atzing (hö) - Gleich mehrfache Ehrungen konnten beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing bei seiner Jahresversammlung im Atzinger Vereinshaus vorgenommen werden. Dabei gab es aus der Hand von Vorstand Michael Schlosser für...

Weiterlesen

Erntedankfest in St. Salvator mit Pfarrv…

18-09-2021 Hits:284 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  St. Salvator (hö) – Einen feierlichen Gottesdienst gab es zum Erntedank in der Filialkirche St. Salvator. Mitglieder der Kreuztracht St. Salvator sowie der beiden Trachtenvereine „Daxenwinkler“ Atzing und „Ratzingerhöhe“ Greimharting...

Weiterlesen

Transatlantisches Trachtler-Treffen am C…

22-08-2021 Hits:360 Berichte 2021 wurzelknecht - avatar wurzelknecht

Prien (hö)  - Zu einer transatlantischen-trachtlerischen Begegnung kam es im „Bayerischen Hof“ in Prien a. Chiemsee. Robert („Bob“)  Hugel aus New York traf sich als Sprecher der vier Gaubeisitzer beim...

Weiterlesen

Chiemgauer Trachtler-Wallfahrt nach Rait…

25-07-2021 Hits:353 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Raiten im Chiemgau (hö) – Eigentlich wäre am Sonntag, 25. Juli das heurige Gaufest des Chiemgau-Alpenverbandes für Tracht und Sitte in Reit im Winkl gewesen. Weil dieses größte Fest Chiemgauer...

Weiterlesen

Atzinger Trachtenjugend – Interessierte …

29-06-2021 Hits:355 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö) –  Beim Atzinger Trachtenverein „Daxenwinkler“ haben für den Nachwuchs die Treffen und Proben im Vereinshaus wieder begonnen. Mitmachen können dabei Dirndl und Buam ab fünf Jahren in der...

Weiterlesen
next
prev
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.