A+ A A-

Jubiläums-Gaufestumzug in Hittenkirchen

 

Insgesamt 3.841 Teilnehmer beim Jubiläums-Gaufestumzug

in Hittenkirchen – Frasdorf erreichte 1. Meistpreis

und ist Gastgeber 2012

31.07.2011
 
 
Hittenkirchen (hö) – 3.400 Trachtlerinnen, Trachtler, Blasmusikanten und Ehrengäste waren für das heurige und 75. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes angemeldet, 3.500 wurden am Nachmittag geschätzt und die späteren Auswertungen der Zähler ergaben eine nochmalige Steigerung. Insgesamt waren 3.841 Teilnehmer beim Festzug durch das Dorf Hittenkirchen mit dabei. Die Auswertung beinhaltete auch eine Bewertung. Mit insgesamt 246 Personen und mit 329 Punkten (gezählt werden hierbei auch die Musikkapellen und Festwägen mit Sonderpunkten) erreichte den ersten Meistpreis der Trachtenverein „D´Lamstoana“ aus Frasdorf. Die Frasdorfer Trachtler sind Ausrichter des nächstjährigen Gautrachtenfestes, traditionell am letzten Juli Wochenende, und somit bestens für diese große Aufgabe gerüstet. Auf den weiteren Plätzen folgten die Trachtenvereine Prien (219 Personen und 293 Punkte), Rottau (199/262) sowie die jeweils mit 257 Punkten punktgleichen Trachtenvereine Bernau (184 Personen), Wildenwart (183 Personen), Niederaschau (189 Personen) und Grassau (201 Personen). Die nächsten Plätze wurden besetzt von den Vereinen Greimharting, Atzing, Hohenaschau, Höhenmoos und Unterwössen. Die Bewertungen richten sich auch nach der Sauberkeit der Tracht und Haarpracht, bei Verstößen gibt es zuweilen einen Punktabzug. Nicht bewertet werden traditionell der Festverein, der heuer in Hittenkirchen mit 249 Personen trotz großen Personaleinsatzes die meisten Teilnehmer auf die Füße brachte sowie die Vereine außerhalb des Gauverbandes (Bad Endorf, Rimsting, Bräunlingen im Schwarzwald), die Ehrengäste und die Ortsvereine. Für den Meistpreis-Sieger Frasdorf gab es aus den Händen von Gauvorstand Ludwig Entfellner und Festvereinsvorstand Christoph Kaufmann zusätzlich zu Ehrengabe einen großen Bierhumpen, den Vorstand Seppi Enzinger umgehend mit frischem Hofbräu-Bier aus Traunstein füllen ließ. Bei der Verteilung der Ehrengaben dankten Gau- und Vereinsvorstand allen Musikkapellen (besonders den auch im Festzelt aufspielenden Musikkapellen Wildenwart und Bernau), den Rosserern sowie nicht zuletzt den Ordnungs- und Rettungsdiensten für ihren vorbildlichen Beitrag zum Gelingen des Trachtenumzuges. Ein besonderer Dank galt dem Mitglied Irmi Schuster, die mit den Röckefrauen in Winterarbeit die Ehrengaben in Form der Seligen Irmengard von Frauenchiemsee erstellte. „Ein bäriges Fest, der Höhepunkt des Trachten-Festsommers“, so Ludwig Entfellner und Christoph Kaufmann übereinstimmend.  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 


Fotos: Hötzelsperger

Weitere Informationen:  Pressewart Georg Leidel, Telefon  08051-2977 oder 0176-61764965


 

 

Weiteres

  1. Aktuelles

Trachtenverein Atzing gestaltete Andacht…

24-10-2021 Hits:119 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Für die Zeit bis im Pfarrverband Westliches Chiemseeufer wieder eine Nachfolger für Pfarrer Klaus Hofstetter gefunden ist, haben sich verschiedene Vereine und Gruppierungen bereit erklärt, anstatt von Gottesdiensten eine Andacht...

Weiterlesen

Gemeinsamer Trachtenjahrtag in Wildenwar…

11-10-2021 Hits:229 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

In guter Tradition war es heuer wieder möglich, dass die Trachtenvereine „Daxenwinkler“ Atzing (Gemeinde Prien) und „Die lustigen Wildenwarter“ (Gemeinde Frasdorf) ihren gemeinsamen Jahrtag für die gefallenen, vermissten und verstorbenen...

Weiterlesen

Endlich wieder: Atzinger Trachtennachwuc…

26-09-2021 Hits:240 Berichte 2021 Michael Hötzelsperger - avatar Michael Hötzelsperger

Einen internen Vereinsnachmittag im Freien bei schönstem Herbstwetter erlebten die Mitglieder und Freunde des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing am Samstagnachmittag vor ihrem Vereinshaus. Die Kinder-, Jugend- und Aktivengruppe des Vereins...

Weiterlesen

Atzinger Trachtler starten ins 125. Vere…

19-09-2021 Hits:322 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö) – Der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing ist für seinen 125. Geburtstag im kommenden Jahr gerüstet – dies zeigte die sehr gut besuchte Jahresversammlung im eigenen Vereinshaus. Dabei konnten bei...

Weiterlesen

40 Jahre Chiemgauer Trachtenträger – Ehr…

19-09-2021 Hits:257 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/Chiemgau (hö) – 40 Jahre aktives Mitglied bei einem Trachtenverein und aktiver Träger der Tracht zu sein – das ist für den Chiemgau-Alpenverband ein guter Grund, sich mit einer Ehrennadel...

Weiterlesen

Ehrungen beim Trachtenverein Atzing - Le…

19-09-2021 Hits:242 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Atzing (hö) - Gleich mehrfache Ehrungen konnten beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing bei seiner Jahresversammlung im Atzinger Vereinshaus vorgenommen werden. Dabei gab es aus der Hand von Vorstand Michael Schlosser für...

Weiterlesen

Erntedankfest in St. Salvator mit Pfarrv…

18-09-2021 Hits:284 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  St. Salvator (hö) – Einen feierlichen Gottesdienst gab es zum Erntedank in der Filialkirche St. Salvator. Mitglieder der Kreuztracht St. Salvator sowie der beiden Trachtenvereine „Daxenwinkler“ Atzing und „Ratzingerhöhe“ Greimharting...

Weiterlesen

Transatlantisches Trachtler-Treffen am C…

22-08-2021 Hits:361 Berichte 2021 wurzelknecht - avatar wurzelknecht

Prien (hö)  - Zu einer transatlantischen-trachtlerischen Begegnung kam es im „Bayerischen Hof“ in Prien a. Chiemsee. Robert („Bob“)  Hugel aus New York traf sich als Sprecher der vier Gaubeisitzer beim...

Weiterlesen

Chiemgauer Trachtler-Wallfahrt nach Rait…

25-07-2021 Hits:353 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Raiten im Chiemgau (hö) – Eigentlich wäre am Sonntag, 25. Juli das heurige Gaufest des Chiemgau-Alpenverbandes für Tracht und Sitte in Reit im Winkl gewesen. Weil dieses größte Fest Chiemgauer...

Weiterlesen

Atzinger Trachtenjugend – Interessierte …

29-06-2021 Hits:355 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö) –  Beim Atzinger Trachtenverein „Daxenwinkler“ haben für den Nachwuchs die Treffen und Proben im Vereinshaus wieder begonnen. Mitmachen können dabei Dirndl und Buam ab fünf Jahren in der...

Weiterlesen
next
prev
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.