A+ A A-

Am Grab von Hans Sewald aus Prien-Kaltenbach

Am Grab von Hans Sewald aus Prien-Kaltenbach –

sechs Vereine würdigten Mitgliedertreue und

Gastfreundschaft als Herbergsvater

14.10.2011

Kaltenbach (hö) –Nach kurzer, schwerer Krankheit und kurz vor seinem 80. Geburtstag verstarb Hans Sewald aus Prien-Kaltenbach. Hans Sewald war durch seinen Müller-, Pensions- und Gaststättenbetrieb zeitlebens mit seiner Heimat, mit ihren Leuten und mit den Vereinen verbunden. Wie geschätzt der Verstorbene war, zeigte sich beim Requiem in der voll besetzten Pfarrkirche „Christkönig“ von Wildenwart als die Fahnenabordnungen des Veteranenvereins Wildenwart, der Feuerwehr Atzing, des Rauchclubs Wildenwart, der Trachtenvereine Atzing und Wildenwart und der Schützengesellschaft Wildenwart den Altarraum schmückten. Monsignore Bruno Fink erinnerte im Trauergottesdienst, der vom Wildenwarter Kirchenchor musikalisch gestaltet wurde, an das reiche Arbeitsschaffen von Hans Sewald, das mit der Müllerlehre im elterlichen Betrieb begann und von Arbeiten im benachbarten Sägewerk sowie als langjähriger und geschätzter Baggerführer bei der Firma Heindl geprägt war. 1957 ging er den Bund der Ehe mit seiner vor wenigen Jahren verstorbenen Ehefrau Hedwig ein, vier Kinder und sechs Enkelkinder waren in der Folge seine besondere Freude. Für den langjährigen und leidenschaftlichen Musikanten der Priener Blaskapelle spielte diese im Friedhof zum Abschied nachdenkliche Trauerweisen. Lambert Huber vom Trachtenverein Wildenwart erinnerte daran, dass Hans Sewald fast 50 Jahre Mitglied und Gönner in seinem Verein war. Auch dem Trachtenverein Atzing war –so Vorstand Anton Hötzelsperger- Hans Sewald eng verbunden als Trachtler, Blasmusikant und Herbergsvater. Für den  Wildenwarter Veteranen- und Kriegerverein würdigte Vorstand Richard Zettl die Gastfreundschaft von Hans Sewald in seinem kleinen Lokal bei ungezählten Sitzungen. Für seine Verdienste um den Veteranenverein wurde er vor einigen Jahren zum Ehrenmitglied ernannt. Vorstand und Schützenmeister Andreas Freund  junior legte für den Schützenverein „Die Elfer“ ebenfalls ein Blumengebinde nieder, 33 Jahre gehörte Hans Sewald dem Schützenverein an.
 

 
Sterbefoto: Hans Sewald
 
 

 

Weiteres

  1. Aktuelles

Trachtenverein Atzing gestaltete Andacht…

24-10-2021 Hits:118 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Für die Zeit bis im Pfarrverband Westliches Chiemseeufer wieder eine Nachfolger für Pfarrer Klaus Hofstetter gefunden ist, haben sich verschiedene Vereine und Gruppierungen bereit erklärt, anstatt von Gottesdiensten eine Andacht...

Weiterlesen

Gemeinsamer Trachtenjahrtag in Wildenwar…

11-10-2021 Hits:228 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

In guter Tradition war es heuer wieder möglich, dass die Trachtenvereine „Daxenwinkler“ Atzing (Gemeinde Prien) und „Die lustigen Wildenwarter“ (Gemeinde Frasdorf) ihren gemeinsamen Jahrtag für die gefallenen, vermissten und verstorbenen...

Weiterlesen

Endlich wieder: Atzinger Trachtennachwuc…

26-09-2021 Hits:239 Berichte 2021 Michael Hötzelsperger - avatar Michael Hötzelsperger

Einen internen Vereinsnachmittag im Freien bei schönstem Herbstwetter erlebten die Mitglieder und Freunde des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing am Samstagnachmittag vor ihrem Vereinshaus. Die Kinder-, Jugend- und Aktivengruppe des Vereins...

Weiterlesen

Atzinger Trachtler starten ins 125. Vere…

19-09-2021 Hits:321 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö) – Der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing ist für seinen 125. Geburtstag im kommenden Jahr gerüstet – dies zeigte die sehr gut besuchte Jahresversammlung im eigenen Vereinshaus. Dabei konnten bei...

Weiterlesen

40 Jahre Chiemgauer Trachtenträger – Ehr…

19-09-2021 Hits:256 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing/Chiemgau (hö) – 40 Jahre aktives Mitglied bei einem Trachtenverein und aktiver Träger der Tracht zu sein – das ist für den Chiemgau-Alpenverband ein guter Grund, sich mit einer Ehrennadel...

Weiterlesen

Ehrungen beim Trachtenverein Atzing - Le…

19-09-2021 Hits:241 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Atzing (hö) - Gleich mehrfache Ehrungen konnten beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing bei seiner Jahresversammlung im Atzinger Vereinshaus vorgenommen werden. Dabei gab es aus der Hand von Vorstand Michael Schlosser für...

Weiterlesen

Erntedankfest in St. Salvator mit Pfarrv…

18-09-2021 Hits:284 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  St. Salvator (hö) – Einen feierlichen Gottesdienst gab es zum Erntedank in der Filialkirche St. Salvator. Mitglieder der Kreuztracht St. Salvator sowie der beiden Trachtenvereine „Daxenwinkler“ Atzing und „Ratzingerhöhe“ Greimharting...

Weiterlesen

Transatlantisches Trachtler-Treffen am C…

22-08-2021 Hits:360 Berichte 2021 wurzelknecht - avatar wurzelknecht

Prien (hö)  - Zu einer transatlantischen-trachtlerischen Begegnung kam es im „Bayerischen Hof“ in Prien a. Chiemsee. Robert („Bob“)  Hugel aus New York traf sich als Sprecher der vier Gaubeisitzer beim...

Weiterlesen

Chiemgauer Trachtler-Wallfahrt nach Rait…

25-07-2021 Hits:353 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

  Raiten im Chiemgau (hö) – Eigentlich wäre am Sonntag, 25. Juli das heurige Gaufest des Chiemgau-Alpenverbandes für Tracht und Sitte in Reit im Winkl gewesen. Weil dieses größte Fest Chiemgauer...

Weiterlesen

Atzinger Trachtenjugend – Interessierte …

29-06-2021 Hits:355 Berichte 2021 Anton Hötzelsperger - avatar Anton Hötzelsperger

Atzing (hö) –  Beim Atzinger Trachtenverein „Daxenwinkler“ haben für den Nachwuchs die Treffen und Proben im Vereinshaus wieder begonnen. Mitmachen können dabei Dirndl und Buam ab fünf Jahren in der...

Weiterlesen
next
prev
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.